The Patriots
Navigation Navigation Navigation Navigation Navigation Navigation Navigation














- Willkommen bei The Patriots - Wir suchen noch Member ab 16 Jahren. -

News

CoD MW - New 4K MP Gameplay !
Es gibt endlich neues, hochauflösendes 4K Multiplayer Gameplay aus CoD Modern Warfare !
Activision zeigt uns 5 verschiedene Multiplayer Spielmodi auf fünf verschiedenen Maps !
Was sagt Ihr dazu ?

~ SkilzZ


SkilzZGFX am 16.08.2019 10:21 Uhr.
Xbox One Neuheiten

Xbox Insider können ab sofort ein neues Feature für Xbox One ausprobieren: Verbleibende Zeit bis zum fertigen Download.

Ein Feature, das sich viele Xbox Fans gewünscht haben, ist die geschätzte verbleibende Zeit bei Downloads, bis die Installation gestartet werden kann.

Im Xbox Insider Programm wurde genau diese Funktion nun mit Preview Alpha Ring 1910 Update integriert. Bei den Downloads wird euch nun angezeigt, wie viele Stunden und Minuten noch vergehen, bis der Download beendet ist. Die Angabe ist ein geschätzter Wert und kann sich je nach Internetschwankungen natürlich verändern.

In Zukunft wisst ihr dann wie schnell und mit wie vielen Mb/s ihr eure Downloads herunterladet, wie viel Prozent ihr schon heruntergeladen habt, wie viel Gigabyte bereits heruntergeladen wurden und wie viel noch offen sind und zu guter Letzt wie viel Zeit noch vergeht, bis der Download abgeschlossen ist.

Doc Saladin am 15.08.2019 13:13 Uhr.
Ps5 Neuheiten
Trotz der noch relativ jungen Playstation 4 Pro (seit 2017) wird es den echten Generationswechsel voraussichtlich erst 2019 oder 2020 geben.
Der technische Aufbau der Playstation 5 wird wohl der PS4 und PS4 Pro ähneln. Sony dürfte daher erneut auf Chips von AMD setzen. Jüngsten Gerüchten zufolge handelt es sich dabei um einen 8-Kern-Prozessor auf Basis von Zen. Das berichtet das gewöhnlich gut informierte Blog Semiaccurate.

BILD meint: Mit einem Generationssprung beim Hauptprozessor der Playstation 5 ist zu rechnen. Für echtes 4K-Gaming ist das unerlässlich. Auch wenn die Gerüchte bislang nicht mehr als Spekulation sind.
LESEN SIE AUCH
Die Playstation 4 ist die beliebteste Spielkonsole. Aber kennen Sie wirklich schon alle Kniffe?
TIPPS FÜR DIE PLAYSTATION 4
Eigene Musik beim Spielen, Inkognito zocken
BILD hat die interne Festplatte der Playstation 4 Pro gegen ein externes Modell antreten lassen
TUNING FÜR DIE PLAYSTATION
Welche Festplatte lädt meine Spiele schneller?
AUCH INTERESSANT

KOSTENLOSES SUDOKU
Gehirnjogging für Ihre grauen Zellen

HIER KAUFEN FANS
So cool sieht das neue FCB Champions League Trikot 2019/ 2020 aus!
Grafikchip und Speicher
In Punkto Grafik wird Sony bei der Playstation 5 wohl endgültig eine echte 4K-Konsole abliefern wollen. Dazu soll dem Blog zufolge als technische Basis die Navi-Grafikkartenarchitektur Verwendung finden. Diese will AMD 2019 einführen.
Bislang läuft ein Großteil der Spiele auf der PS4 Pro entweder in der Zwischenauflösung von 1440p oder es wird mit dynamischen Auflösungen getrickst, um eine 4K-Darstellung zu erreichen. Sowohl die Grafikpower als auch der Arbeitsspeicher dürften deshalb deutlich verbessert werden.
BILD meint: Bei der Playstation 5 dürfte eine native Darstellung von Spielen in 4K zum Standard gehören. Es darf allerdings weiterhin bezweifelt werden, dass alle „großen“ Titel in 4K mit 60 Bildern pro Sekunde ablaufen.
Beim Speicher selbst gibt es ebenfalls noch Raum für Spekulationen. Sony könnte aus preistechnischen Gründen erneut auf eine klassische Festplatte setzen, dann aber wohl standardmäßig mit 2 statt 1 TB (Terabyte) Größe. Alternativ wäre auch ein Flashspeicher wie eine SSD denkbar, um die meist langen Ladezeiten auf Konsole endlich zu reduzieren.
BILD meint: Für einen echten Boost bei den Ladezeiten würde die Verwendung einer SSD in der Playstation 5 Sinn machen. Aus Kostengründen dürfte aber der Einsatz einer klassischen Festplatte weiterhin realistischer sein. Dann allerdings standardmäßig mit mindestens 2 TB Kapazität.
Ist Spiele-Streaming die Zukunft?
Dienste wie Playstation Now zeigen, dass das Spiele-Streaming grundsätzlich funktioniert, allerdings gibt es noch immer Einschränkungen. Nicht jeder potenzielle Kunde verfügt etwa über eine blitzschnelle Internetverbindung. Mindestens eine Konsolengeneration wird es deshalb noch geben.
Schön: Experten rechnen damit, dass eine neue Sony-Konsole aufgrund der Ähnlichkeit zur PS4 abwärtskompatibel sein wird. Sprich: Spiele für den Vorgänger könnten dann weiterhin auf der PS5 genutzt werden.

TOIRNiiQUET am 28.07.2019 21:27 Uhr.
Störungen bei Facebook, Whatsapp und Instagram!
Tausende Nutzer melden weltweit schwere Störungen bei Facebook, Whatsapp und Instagram!

Besonders betroffen scheinen Deutschland, Großbritannien, Frankreich, die Benelux-Staaten, die Schweiz, Teile von Spanien, Italien, Brasilien und Argentinien zu sein. Auch aus den USA (vor allem im Großraum New York und anderen Ballungsgebieten), Mexiko, Russland, Malaysia, Indonesien, Australien, Japan und weiteren Ländern werden laut dem Portal allestörungen.deallestörungen.de Probleme gemeldet.

Bei Whatsapp können die User seit etwa 15.50 Uhr Nachrichten weder senden noch empfangen. Vor allem der Empfang von Bildern, Videos und Audiodateien ist gestört.

Instagram-User können keine Bilder hochladen, der Feed lädt nicht. Bei Facebook berichten die Nutzer vor allem von Ladeproblemen der Seite.

Ein Facebook-Sprecher zu BILD: „Wir wissen, dass einige Leute derzeit Probleme beim Hochladen von Bildern, Videos und anderen Dateien haben. Wir arbeiten daran, den Fehler schnellstmöglich zu beheben.“

?? Bereits im März hatte es einen Mega-Blackout von Facebook, Instagram und Whatsapp gegeben. Mehr als 30 Prozent aller Nutzer konnten sich zwölf Stunden lang nicht einloggen oder hatten andere Schwierigkeiten. Alle drei Dienste gehören zum Facebook-Konzern. Dessen Boss Mark Zuckerberg hatte kurz zuvor angekündigt, die Apps miteinander verzahnen zu wollen.

Bei Twitter reagieren sich viele User mit mehr oder weniger witzigen Beiträgen zur aktuellen Störung ab:

Doc Saladin am 03.07.2019 18:49 Uhr.
Ostergewinnspiel mit MMOGA
Wie jedes jahr machen wir mit unserem Partner das Ostergewinnspiel von MMOGA es läuft vom 16.04. bis zum 23.04.2019
Viel Spaß und Viel Erfolg

Ostergewinnspiel


(*) Dieses Jahr können Sie mit den folgenden genialen Preisen werben

Highend Gaming PC im Wert von 3.750 € - powered by PayPal
Das ist verbaut:
CPU: Intel Core i9 9900K, GPU: NVIDIA Geforce RTX 2080 Ti, RAM: 32 G.Skill Ripjaws V 3200 MHz, Board: MSI Z390-F Gaming, SSD1: 1000GB Samsung 970 PRO, PSU: 750 Watt Corsair RM750X (Gold), Case: Fractal Design Define S2 weiss, Kühler: 240mm Corsair H100i + 2x Noiseblocker eLoop B12-PS, PayPal Gravur auf dem Seitenpanel

Gaming PC + AC220 AIR RGB Gaming Chair im Gesamtwert von 1857,99 € - powered by Ultraforce

Das ist verbaut:
Case: be quiet! Pure Base 600 Window Black, CPU: Intel Core i5 8600K, GPU: Nvidia Geforce GTX-1070Ti, RAM: 16GB DDR4, 250GB SSD, 1TB HDD, Windows 10


2x Gaming-Headset CAGE im Wert von jeweils 169,99 € - powered by Teufel
2x Bluetooth-Speaker ROCKSTER GO im Wert von jeweils 149,99 € - powered by Teufel
5x Set aus RealPower PB-10000C und RealPower FreeCharge10 im Wert von jeweils 49,99 €

Doc Saladin am 18.04.2019 16:48 Uhr.
Hacker-Angriffe auf Gmail, Paypal, und Netflix
Die neueste Welle von Hackerangriffen schwappt bis ins heimische Wohnzimmer von Internetnutzern. Laut Sicherheitsexperten sind im aktuellen Fall die Router der Endnutzer das Ziel der Betrüger. Betroffen sind vor allem User, die einen oder mehrere der drei Online-Dienste Gmail, Paypal oder Netflix nutzen.

Bereits seit Dezember 2018 wurden in mehreren Schüben gezielt die DNS-Einstellungen von Servern verändert, um die Nutzer so auf gefälschte Webseiten umzulenken. Diese Seiten sehen den originalen Webseiten sehr ähnlich; gibt der User nun seine Anmeldedaten ein, werden diese jedoch durch die Hacker gespeichert und sind nicht mehr sicher.

Woran erkennt man die gefälschten Websites?

Unterscheiden können Nutzer die gefälschten Websites über die URL-Adresse: fängt diese mit „HTTPS“- an, handelt es sich um die echte Seite der Anbieter. Beginnt die Internetadresse jedoch nur mit „HTTP“, sollten Nutzer vorsichtig sein. Zusätzlich seien manche Fake-Versionen auch nicht vollständig funktionstüchtig, so die Experten.

Wie kann ich mich schützen?

Wer unsicher ist, ob der eigene Router ebenfalls von den Hackerangriffen betroffen ist, sollte Aktualität und Einstellungen überprüfen. Handelt es sich um ein altes Modell, sollte dieses ausgetauscht werden, neuere Modelle können mit Updates gesichert werden. Durch spezielle Software kann man herausfinden, ob der eigene Router vom DNS-Hijacking betroffen ist.

Betroffene DNS-Server

Auch die DNS-Einstellungen des Routers sollten überprüft werden. Laut Experten waren bisher folgende DNS-Server betroffen:


• 66.70.173.48
• 144.217.191.145
• 195.128.126.165
• 195.128.124.131
• 95.128.124.150
• 195.128.124.181

Das Router als Spionage-Tools genutzt werden, ist keine neue Entwicklung – umso wichtiger ist es, einen Sicherheitscheck vorzunehmen, um die eigenen Daten auch weiterhin zu schützen.

Doc Saladin am 09.04.2019 10:06 Uhr.
Show older news...